Fundament für das Schildkrötenhäuschen – Weiter auffüllen…

Da unsere Schildkröten ja auch einen Platz zum Aufwärmen für die kälteren Tage benötigen, betonierte ich in den vergangenen Tagen ein kleines Fundament für das Schildkröten-Häuschen.   Auch das Auffüllen des Terrassen-Bereichs schreitet weiter voran. Meine kleine Rüttelplatte und mein Nivellier-Laser leistet hierbei treue Dienste.

Trennmauer im Schildkrötengehege – Auffüllen

Da wir neben zwei Griechischen Landschildkröten auch noch eine Wasserschildkröte unser Eigen nennen, betonierte und mauerte ich in den vergangenen Tagen eine kleine Trennwand in unser zukünftiges Gehege. Zwar sollen die Griechen prinzipiell schwimmen können, wir wollen es aber nicht darauf ankommen lassen 😉 Den kleinern Bereich mit Teich für …

Heute mal zu Besuch beim Nachbar

Tja, die Stützmauer im Westen unseres Grundstücks steht ja schon seit längerem. Damit sollte der Beton nun ausreichend ausgehärtet sein, daß aufgefüllt werden kann. Dankenswerter Weise kümmerte sich mein Nachbar um die Bereitstellung eines Baggers samt Fahrer sowie eines Verdichters für das Erdreich. Mittels Telelader wurde das Erdreicht heran geschafft, …

6m² Sand……

Nachdem die Stützmauer ja nun dort steht, wo sie hin gehört, habe ich sie in den vergangenen Tagen, gegen den Hang hin mit einer Noppenbahn vor zukünftiger Staunässe geschützt. Da im nächsten Schritt das Schildkrötengehege, welches Bestandteil unserer Terrasse werden soll umfriedet wird, muß zunächst noch der Sandhaufen weichen. Natürlich …