Die Süd/West-Terrasse ist aufgefüllt

In den vergangenen Tagen habe ich im Garten wieder ein wenig klar Schiff gemacht, so wurde ein Hänger voll Bauschutt aufgeladen und entsorgt, sowie ein wenig das Gelände im Bereich der zukünftigen Süd/Ost-Terrasse begradigt.

Mit dem abgetragenen Material und einigen Kubikmetern Sand füllte ich das Gelände westlich unseres Hauses soweit an, daß mit einer 20 cm starken Frostschutzschicht aus Recycling-Material, 3-4 cm Riesel und den 6-8 cm Pflastersteinen die Endhöhe unserer Terrasse erreicht wird. So werden auch die „Dreckhäufen“ im Garten allmählich kleiner…

Nun können wir die erste Fuhre Recycling-Kies kommen lassen, einbreiten und verdichten, so daß sich diese über den Winter ein wenig setzen kann…