Und wieder eine weitere Mauer verkleidet

Da wir ja vor dem Wintereinbruch noch unseren Hof pflastern wollen, müssen zunächst noch einige Vorarbeiten fertiggestellt werden. So müssen alle angrenzenden Mauern beispielsweise, vor dem Verlegen des Pflasters fertig sein. Nach kurzer Überlegung zusammen mit meiner Frau, soll auch die betonierte Stützmauer, die unsere Hofeinfahrt vom Nachbargrundstück trennt, wie …

Die erste Treppe zum Hochweg

Nachdem wir dieses Jahr gerne noch unsere Garageneinfahrt und auch den Platz vor der Haustüre Pflastern wollen, musste ich zunächst noch die erste Treppe Richtung Hochweg schalen und betonieren. Mittels Nivellierlaser übertrug ich das Nullniveau Richtung zukünftiger Treppe. Ich informierte mich bei unserem Steinmetz bzgl. Stärke der Platten, die unsere …

Runde Mauer, eckige Abdeckplatten…

Wie bereits erwähnt, haben wir uns für anthrazitfarbene Abdeckplatten als Mauerabschluß entschieden. Diese ließen sich auf den geraden Mauern auch ohne Probleme verlegen. Da die Mauer vor unserer Haustüre jedoch rund gemauert ist, passen die rechteckigen Abdeckplatten hier nicht. Würden sie in ihrer ursprünglichen Form verwendet werden, wäre die Fuge …

Klinker für den Hochweg

Die vergangenen Tage widmete ich mich unserem Hochweg auf der Nord-Ost Seite unseres Hauses. Schon ein wenig geübt im Aufkleben von Riemchen machte ich mich an die Arbeit die rund 12m² Mauer zu verkleiden. Die Riemchen wurden wieder mittels Flexkleber auf die Schalbetonstein-Mauer geklebt. Der Fliesenkleber diente dabei auch gleich …

Die ersten Fugen / Terrassenbeleuchtung

Nachdem nun die ersten Riemchen gesetzt sind, und auch die Abdeckplatten zum größten Teil gesetzt sind, kann mit dem Verfugen begonnen werden. Hierzu legte ich mir entsprechende Fugenkellen und auch ein Fugblech zu. Diese Werkzeuge erleichtern die Arbeit erheblich. Für den Fugenmörtel fertigte ich eine Mischung aus einem Teil Trass-Zement …

Die ersten Klinker-Riemchen sind gesetzt

Wie erwähnt, sollen unsere Mauern noch ein wenig ansehnlicher werden. Aus diesem Grund haben wir uns für anthrazit graue Kinker-Riemchen als Verblender entschieden. Diese Riemchen werden mit handelsüblichem Flex-Fliesenkleber verklebt. Um sicherzustellen, daß die Riemchen durch Wind, Wetter und vor allem Frost, nicht wieder von der Wand abfallen, werden sie …

Neues Material!!!

Endlich, nach einer längeren Corona-Durststrecke, kam die lang ersehnte Materiallieferung an. Nun gesellen sich zwei Paletten Abdeckplatten und fünf Paletten Riemchen zu unseren verbliebenen knapp drei Paletten Schalbetonsteine. Ach ja, und eine Palette Fliesenkleber steht in der Garage und hat mein Auto in den Hof verbannt 🙂 Nachdem ich ja …