Unser Keller wächst und gedeiht / Perimeterdämmung

Während sich heute unsere Maurer um die inneren Kellerwände kümmerten, war ich damit beschäftigt die Dickenbeschichtung vollends fertig zu stellen.   Da unser Keller ja nicht nur Keller ist, sondern auch Partyraum, Werkstatt, Waschküche und vielleicht später auch mal Bandprobenraum, bekommen einige Kellerräume später auch eine Heizung verpasst. Damit aber …

Die erste Ziegelmauer

Heute früh haben wir zunächst wieder unseren Keller trocken gelegt. Die Gewitter letzte Nacht haben den Wasserpegel wieder deutlich steigen lassen. Im Anschluss schalten wir den dritten und letzten Teil unserer Kellerwände aus. Wir reinigten unsere Schalung ein letztes Mal sehr gründlich und stapelten diese fein säuberlich für den Abtransport. …

Dickenbeschichtung, schwarzer Batz, klebriger Dreck…

Nachdem heute Nacht einige Gewitter über Biberbach nieder gegangen sind, musste heute früh zunächst wieder der Keller trocken gelegt werden. Dank des Pumpensumpfes und der zugehörigen Abflüsse, kein großes Problem. Die Tauchpumpe tat dabei gute Dienste und pumpte das Wasser schnell ab. Anschließend wurden die restlichen Steckeisen, Schalmuttern und Schalklammer …

Brückentag – Aufräumarbeiten und Dickenbeschichtung

Nachdem unsere Maurer heute wieder einen Brückentag eingelegt hatten, nutzten wir die Zeit, um auf unserer Baustelle klar Schiff zu machen. Wir starteten den Rückbau des letzten Schalungsabschnitts inklusive Schalgerüst, schabten bzw. hämmerten sämtliche Schlämme, die aus den Schalungen gelaufen ist weg, damit wir außen mit dem Auftragen der Dickenbeschichtung, …

Wetterbedingter „Ruhetag“ – Schalung lockern, aufräumen und entwässern

Nachdem unsere Maurer sowohl beim Betonieren der Bodenplatte, als auch gestern beim Betonieren des zweiten Kellerwandabschnittes, den ganzen Tag im Regen arbeiten mussten, haben sie auf Grund des schlechten Wetters heute vormittag, einen wetterbedingten Ruhetag eingelegt. Wir waren trotzdem auf der Baustelle und haben wieder die Wandschalung inklusive Schalgerüst, so …

Kellerwände die Zweite – Regen, Kälte, bähh…

Heute vormittag haben wir zunächst damit begonnen, den bereits betonierten ersten Teil der Kellerwände, vollends auszuschalen. Sieht sehr gut aus. Unsere Fenster sind gut mit Beton umschlossen und auch die Flächen sind dank guter Verdichtung schön geworden. Das Schalzeug wurde sofort gereinigt und mit Scharrern, Besen, Lappen und Schalöl für …

Aufräumen, Bodenplatte ausschalen, Eisen binden…

Heute standen zunächst einige Aufräumarbeiten auf dem Programm. Wir entfernten das Schnurgerüst und nagelten das dafür benötigte Material aus. Anschließend entfernten wir die Schalung der Bodenplatte und reinigten das Schalzeug. Nun war die Wandschalung an der Reihe. Wir demontierten die Schalung so weit, dass diese zwar noch stehen blieb und …

Erster Abschnitt der Kellerwand – Schalen und betonieren

Heute waren wir zunächst damit beschäftigt, unsere Baustelle ein wenig umzubauen. Alles was zum Schalen der Kellerwände benötigt wird, wurde auf unsere Bodenplatte umgestellt. Danach begannen wir mit dem Binden des Baustahls für den ersten Abschnitt der Kellerwände. Im ersten Schritt wurden die Ecken gesetzt. An diesen wurden dann die …

Betonieren der Bodenplatte

Gleich in der Früh wurde die obere Lage Baustahlmatten aufgebracht. Somit war die Armierung der Bodenplatte abgeschlossen. Im nächsten Schritt wurden auf unseren Zisternen-Konus Ausgleichsringe aufgemörtelt, so dass der Deckel zukünftig eben mit der Bodenplatten Oberkante sitzt. Der Deckelring wurde ebenfalls gesetzt und ins Wasser gebracht. Als nächstes waren die …