So, fast fertig…also mit dem Sand…

Heute hab ich nochmal zu Schaufel, Rechen und Rüttelplatte gegriffen. So wurde bis zum Abend die vierte und letzte Sandschicht ausgebracht, planiert und verdichtet.
Auch der östliche Hochweg wächst weiter, so habe ich auch hier vom Norden her die zweite Schicht angefangen.
Bevor nun die letzten Stücke fertig gestellt werden können, muß ich zunächst noch drei kleine Abfangmauern anfertigen. Diese sollen auch gleich als Fundament für die Stufen zum Höhenausgleich zwischen Terrasse, Eingangsbereich und Hochweg dienen.

Nach zwei Tagen Regen und zig Fahrten mit dem Traktor ist der Sandhaufen im Garten sichtlich geschrumpft. Tja, und unser Gemüsebeet ist auch nicht mehr wieder zuerkennen 🙂