Mal wieder zu Besuch bei der Zimmerei

Nachdem wir ja im vergangenen Jahr unsere Terrasse gepflastert und damit fertiggestellt haben, fehlt jetzt nur noch eine passende Überdachung mit Abschattungsmöglichkeit.

Passend zum restlichen Haus und auch zum Dachstuhl, soll das Gestell hierzu wiederum aus Holz sein, welches natürlich nach dem Abrichten erst einmal vor jeglichen Witterungseinflüssen geschützt werden muss. Dazu haben wir die Pfetten, Sparren, Säulen und Verstrebungen zunächst grundiert, bevor wir sie anschließend noch zweimal mit einer Holzschutzlasur im Farbton „Eiche Hell“ gestrichen haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.