It’s some kind of Holzkunst :-)

Gestern und heute widmete ich meine Zeit einem Projekt, das ich auf Youtube gesehen habe.
Ein Drechsler namens Attila zeigt dort auf seinem Channel Mustardpieces seine kunstvoll gestalteten Objekte.

Hier hat es mir ein Objekt mit dem Namen „Pushing the Limits“ besonders angetan.

Also kurz ins Regal geschaut, was da so an Holz verfügbar ist…
Eiche, Amaranth, Vogelaugenahorn, Kirsche und Räuchereiche haben Verwendung gefunden.
Also ein wahrhaft „buntes“ Objekt 🙂
Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen,
entschied ich mich beim Finish auch noch für zwei unterschiedliche Ausführungen.
So ist die Dose samt Deckel und auch die Basis des Halters, poliert und geölt,
die Ringe und Ringsegmente hingegen habe ich mit Acryllack lackiert.

Die Dose kann aus dem Halter entnommen werden.
Auch wenn die Dose nicht all zu groß ist (12 x 5 cm), ist sie dennoch funktionsfähig.

Es ist schon erstaunlich, daß man mit ein wenig Fingerspitzengefühl und einem 6mm Ring-Tool,
einen Ring mit 23cm Durchmesser (für die Reling) herstellen kann…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.