Und es geht los!!! – Pflastern

Da nun seit einigen Tagen rund 5 qm Split vor unserer Garage liegen und die Einfahrt in die Garage blockieren, starteten wir heute mit der ersten Pflaster-Etappe.
Wir begannen auf dem Plateau vor der Haustüre und brachten zunächst eine grobe Schicht Split auf. Um den Split sauber, im nötigen Gefälle abziehen zu können, wurden im zweiten Schritt Schnüre, im Abstand von ca. 2m, auf Endhöhe der Pflasteroberfläche gespannt. Direkt unter den Schnüren wurden dann 3/4″ Wasserrohre im Split-Bett ausgerichtet, so daß sie auf die komplette Länge mit dem Abstand der Pflasterstein-Stärke, abzüglich eines halben Centimeters zu liegen kamen.
Nun konnte der Splitt mit einer Richtlatte sauber planiert werden. Auf dieses nahezu perfekt glattes Split-Bett wurden dann die Pflastersteine gesetzt. – Was bei 9 unterschiedlichen Steinformaten leider nicht ganz einfach war…
Bis zum Abend war aber die Fläche gelegt, so daß in den kommenden Tagen das Zuschneiden und Setzen der noch fehlenden Steine an den Rändern der Fläche erfolgen konnte.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.