Finale im Partykeller – Bäder abdichten

Finale – Im Partykeller verlegte ich heute die letzten Fliesenreihen. Dabei kam ich unvermeitlich auch an die Türschwelle. Hierbei muß man sich bereits im Voraus darüber im Klaren sein, in welche Richtung sich die Türe öffnet. Damit der Stoß der Fliesen (zwischen Gang und Kellerraum) bei geschlossener Türe unter dem Türblatt verschwindet, muß die Kante auf der Blattseite des Tührrahmens um ca 1,5 cm in den Raum nach innen gesetzt werden.

Anschließend wurden noch die Wände der beiden Bäder im Nassbereich mit einer Abdichtung gespachtelt, bzw um die Rohrauslässe Dichtmanschetten gesetzt. Dies ist erforderlich, daß bei eventuellen Rissen im Fugenmaterial, kein Wasser in das Mauerwerk eindringen kann.

   

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.