Partykeller – Die ersten Fliesen werden verlegt

Nachdem ich gestern soweit noch alles vorbereitet habe, konnte ich heute gleich mit dem Fliesenlegen beginnen. Zunächst passte ich die erste Reihe Fliesen trocken ein, bevor ich den ersten Eimer (1/2 Sack) Fliesenkleber anrührte. Dank meines Kreuzlinienlasers konnte ich diese Reihe ohne Mühe exakt gerade und parallel zur Wand verlegen. Wichtig dabei ist, daß eine Dehnungsfuge von ca. 1cm zur Wand hin eingehalten wird. Beim Verlegen entnahm ich die Fliesen aus unterschiedlichen Päckchen, um eventuelle Farbunterschiede möglichst zu durchmischen. Auch beim Versatz der Reihen zueinander leistete der Laser gute Dienste.

  

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.