Ein Kelch aus Robinie

Ja, was soll man viel dazu sagen…
Heute versuchte ich mich an einer Langholz-Arbeit. So entstand aus einem Robinien-Kantel ein handlicher Kelch.

Robinien-, wie auch Akazien- und Eichenholz hat einen hohen Anteil an Gerbsäure. Diese lässt ein „Räuchern“ des Holzes mit Salmiakgeist zu. Dabei verfärbt sich das Holz stark ins Dunkle. Zwar habe ich diese Nachbehandlung bei dem Kelch nicht angewendet, möchte sie aber durchaus bei einem zukünftigen Projekt ausprobieren.