Dosen bohren und Schlitze fräsen

Nach einigen kleineren Tätigkeiten, die uns die letzten Tage beschäftigt haben,begannen wir heute mit der Elektroinstallation.
Zunächst machte ich mich mit dem Elektriker auf den Weg durch unser Haus um die Platzierung, Menge und Verwendung der Unterputzdosen festzulegen. Anschließend wurden die Bohrungen für die Dosen gesetzt. Dabei haben wir neben den Dosen für Steckdosen und Schalter, auch gleich die Bohrungen für die elektrischen Rolläden ausgeführt. Als kleines Extra haben wir in den Fensterleibungen Steckdosen für eine eventuelle Weihnachtsbeleuchtung vorgesehen. Diese werden seperat in der Verteilung angeschlossen und später zentral über eine Zeitschaltuhr gesteuert.
Am Nachmittag wurden dann noch fleißig Schlitze für die Leerrohre gefräst bzw. gebrochen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.