Weiter gehts mit der Wohnzimmerdecke

Heute schraubten wir wieder fleißig weitere Paneelen-Bretter an unsere Wohnzimmerdecke.
Da nicht nur über dem Couch-Tisch eine Pendelleuchte sein soll, sondern ein Kranz aus LED-Spots den hinteren Teil des Wohnzimmers beleuchten soll, bauten wir diese auch gleich mit ein.
Für die indirekte Beleuchtung haben wir bereits jetzt in unserer Wohnung schon LED-Stripes im Einsatz. Auch unser neues Wohnzimmer soll mit farbigen Lichtakzenten glänzen. Dazu haben wir zwischen Wand und Decke eine Schattenfuge vorgesehen, in der die LED-Stripes versenkt werden. Die Verkabelung haben wir bereits auch schon in bzw. eigentlich unter der Decke mit eingebaut.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.