Freilegen der Unterputz-Dosen

Nun, da der Putz schon ein paar Tage Zeit zum Aushärten hatte, haben wir vorsichtig begonnen die Unterputz-Dosen der Elektroinstallation wieder freizulegen.
Ganz schön viele Löcher…
Das Gute ist, daß die Putzdeckel der Unterputz-Dosen rote Markierungsfäden haben. Diese stehen aus dem Putz heraus, so daß die Lage der Unterputz-Dose in den meisten Fällen eindeutig und klar ist. Für die Dosen, bei denen nichts mehr zu sehen ist, haben wir zum Glück vor dem Verputzen fleißig Fotos der Rohwände mit einem Meterstab als Referenz gemacht.

 

 

 

 

  

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.