5 Wochen verklinkern…

Ja, richtig gelesen… Sogar noch ein wenig mehr als 5 Wochen, wenn man das Verfugen auch noch mitrechnet! Bevor wir als Hauptaktion in diesem Jahr, unsere Terrasse pflastern können, müssen zunächst die Stützmauern, Umfriedungen und Mäuerchen verkleidet und verfugt werden. In alter Manier sollte dies wieder mit Klinker-Riemchen geschehen. Zunächst …

Pflaster-Endspurt! – Zumindest für dieses Jahr…

Geübt hatten wir ja nun schon… …und hoffentlich auch aus den Problemen gelernt 🙂 Wie bereits erwähnt war das Setzen der Pflastersteine nicht ganz trivial, da das Pflaster-Muster aus 9 unterschiedlichen Steinformaten besteht. Ich überlegte, wie ich die Kommunikation zwischen mir, dem der die Steine legt und meiner Frau, die …

Vorbereitungen vor dem Pflastern

Vor dem Winter soll nun auch endlich noch unsere Hofeinfahrt und das Plateau vor unserer Haustüre gepflastert werden. doch zunächst muß noch einiges an Vorbereitungsarbeit erledigt werden. Damit wir unsere Garage nutzen konnten, haben wir die Hofeinfahrt bereits vor zwei Jahren mit Betonbruch aufgefüllt, planiert und den Belag festgerüttelt. Da …

Und wieder eine weitere Mauer verkleidet

Da wir ja vor dem Wintereinbruch noch unseren Hof pflastern wollen, müssen zunächst noch einige Vorarbeiten fertiggestellt werden. So müssen alle angrenzenden Mauern beispielsweise, vor dem Verlegen des Pflasters fertig sein. Nach kurzer Überlegung zusammen mit meiner Frau, soll auch die betonierte Stützmauer, die unsere Hofeinfahrt vom Nachbargrundstück trennt, wie …

Die erste Treppe zum Hochweg

Nachdem wir dieses Jahr gerne noch unsere Garageneinfahrt und auch den Platz vor der Haustüre Pflastern wollen, musste ich zunächst noch die erste Treppe Richtung Hochweg schalen und betonieren. Mittels Nivellierlaser übertrug ich das Nullniveau Richtung zukünftiger Treppe. Ich informierte mich bei unserem Steinmetz bzgl. Stärke der Platten, die unsere …

Runde Mauer, eckige Abdeckplatten…

Wie bereits erwähnt, haben wir uns für anthrazitfarbene Abdeckplatten als Mauerabschluß entschieden. Diese ließen sich auf den geraden Mauern auch ohne Probleme verlegen. Da die Mauer vor unserer Haustüre jedoch rund gemauert ist, passen die rechteckigen Abdeckplatten hier nicht. Würden sie in ihrer ursprünglichen Form verwendet werden, wäre die Fuge …