Erdbewegung die Zweite

Kaum hatte ich mich vom Staub der ersten Großaktion befreit, war heute der zweite Teil an der Reihe.

Es wurden wieder etliche Kubikmeter Humus verteilt, teils mit dem Radlader und auch ein wenig von Hand mit dem Holzrechen.
Nebenbei sammelte ich auch schon gleich größere Steine und Ziegel- bzw. Betonbrocken ein, die zu Tage kamen.

Diese füllten langsam aber sicher einen kompletten Autoanhänger, welche ich beim nahegelegenen Recycling-Betrieb entsorgte.
Letztendlich war es dann doch eine halbe Tonne Material.

Bis zum Abend waren die Humushaufen verteilt und unser zukünftiger Garten halbwegs eben.
Nun kann es mit dem Setzten von L-Steinen bzw. des Zauns weiter gehen.

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.