Loch, Eisen und Beton

Nachdem wir unsere Terrasse vom Garten aus auch barrierefrei erreichen wollen, haben wir am südlichen Eck, neben der Treppe eine Rampe an geböscht.

Da der Höhenunterschied zwischen Garten und Terrasse jedoch rund einen Meter beträgt, und zwischen Treppe und Böschung nur ca. 2,5m Platz sind, müssen wir die Böschung abfangen. Dazu habe ich im Baumarkt Pflanzsteine gekauft. Diese haben neben der Stützfunktion auch noch den Vorteil, daß sie, wie der Name schon sagt, bepflanzt werden können.

Bevor die Steine jedoch gesetzt werden können, muß erst noch ein Fundament her. Also, zu Schaufel, Spaten und Spitzhacke greifen, 20-30cm tief, 60cm breit und 2,5m lang ausgraben, armieren und betonieren.
Gesagt, getan, so können die Pflanzsteine sauber gesetzt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.