Ein kleiner Hebauf…

Heute waren seit Langem mal wieder Zimmerer auf unserem Grundstück.
Der Grund war das Aufrichten der Unterkonstruktion unserer Terrassenüberdachung.
Nachdem die hintere Pfette an die Wand geschraubt war, wurden die Löcher für die Verschraubungen der Säulen in die Mauer gebohrt. Glücklicher Weise blieben dabei alle Mauerabdeckplatten ganz.
Anschließend konnte die vordere Pfette samt Säulen und Verstrebungen aufgestellt und die Sparren gesetzt werden.

Nun kann der Glaser kommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.