Und nach der dritten Reihe wird betoniert…

Nach der zweiten Reihe wurden wieder die senkrechten Eisen verlängert, die liegenden Eisen eingebunden und die dritte Reihe gesetzt.
Da die Mauer insgesamt neun Reihen hoch werden soll und der Hersteller der Schalbetonsteine ein Ausbetonieren nach spätestens der vierten Reihe empfiehlt, wird erst später ausbetoniert kann der Druck durch den flüssigen Beton so groß werden, daß die Steine platzen, wurde heute betoniert.

Nur wie bekommt man den Beton, knapp einen Meter hoch in ein 12cm breites Loch??
Direkt mit der Schubkarre kommt man nicht hoch genug. Mit der Schaufel wirft man mehr daneben als man in die Steine bekommt. Also, Beton in Eimer füllen und Eimer in die Schalbetonsteine kippen…Mühsam bei rund 1,2m³, aber bis Mittag erledigt gewesen.

Somit konnte am Nachmittag noch Reihe 4 gesetzt werden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.