Hängendes Teelicht – Linde mit amerik. Nussbaum

Da am Wochenende der runde Geburtstag einer Bekannten ansteht, habe ich ihr ein hängendes Teelicht gedrechselt. Der obere Teil besteht aus Lindenholz, der untere Teil aus amerikanischem Nussbaum. Ein wenig Bedenken hatte ich, ob sich der Übergang zwischen Linde und Nussbaum sauber und gleichmäßig ausbilden lässt, noch dazu, weil die …

Eine „Nußschale“ als Geburtstagsgeschenk…

Klinkt komisch, ist aber so! Nur darf man das nicht so wörtlich nehmen… Nußholzschale wäre eigentlich richtiger 🙂 Da meine gedrechselten Stücke auch meiner Schwester sehr gut gefallen und sie mal durchklingen hat lassen, daß ihr eine große Schale aus Nussbaum unheimlich gut gefallen würde, habe ich ihr eine entsprechende …

Ein Kelch aus Robinie

Ja, was soll man viel dazu sagen… Heute versuchte ich mich an einer Langholz-Arbeit. So entstand aus einem Robinien-Kantel ein handlicher Kelch. Robinien-, wie auch Akazien- und Eichenholz hat einen hohen Anteil an Gerbsäure. Diese lässt ein „Räuchern“ des Holzes mit Salmiakgeist zu. Dabei verfärbt sich das Holz stark ins Dunkle. …

Heute mal ein wenig aufwendiger… Eine Dose

Eine Dose mit einem passgenauen Deckel, das wäre doch eine kleine Herausforderung… Gedacht, getan. Zuerst die eigentliche Dose aus einem schön gemaserten Stück Linde gedreht, anschließend noch einen passenden Deckel aus Apfel, mit einem kleinen Griff aus Wenge. Der Deckel passt so gut, daß man die komplette Dose daran hoch …

Mein erster Pilz (gemeiner Haselnussröhrling)

Am vergangenen Samstag „stolperte“ ich bei der Gartenarbeit über einen kleinen Stapel Haselnuss-Holz. Vor Baubeginn hatten wir eine Hand voll Sträucher und zwei kleine Fichten auf dem Grundstück, die der Baustelle weichen mussten. Das daraus gewonnene Brennholz lagerte nun ja schon seit über drei Jahren und dürfte nun auch schon …

Erste Schale auf der eigenen Bank – Ahorn

Nach den ersten kleineren Übungen, spannte ich heute zum ersten Mal ein größeres Stück Ahorn auf. Die daraus entstandene Schale verzierte ich noch mit zwei eingebrannten Ringen, dazu wird zunächst eine leichte Kerbe mit dem Meißel eingearbeitet. Im zweiten Schritt wird ein Stahldraht bei laufender Maschine in die Kerbe gehalten. …

Nach längerer Überlegung… Meine Drechselbank

Angesteckt vom Drechselfieber gingen mir dir vergangenen Wochen und Monate immer wieder diverse Möglichkeiten für die Beschaffung einer eigenen Drechselbank durch den Kopf… Soll es eine neue Bank werden, oder doch lieber für den Einstieg nur gebraucht… Schließlich benötigt man ja noch allerhand Zubehör und Werkzeug… Die Kosten sollen ja …

Schnupperdrechseln bei einem alten Bekannten…

Vor ziemlich genau einem Jahr erzählte mir ein Freund, daß er drechselt und zeigte mir einige Bilder seiner Werke. Schon vorher, auf der Batzenhofer Glühbude faszinierte mich der dort anwesende Drechsler, welcher zugleich mein Kanonier-Kollege beim VSK Batzenhofen ist. Nach einigen Unterhaltungen zu diesem Thema, lud ich mich kurzer Hand …